Hintergrund
  • Teaser
Social Network I Social Network III Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Gleichstellungsbeauftragte
Gleichstellungsbeauftragte der Samtgemeinde Werlte
Luise Reimann
 
Sprechzeiten:
 
Marktstraße 1/Pavillion 
49757 Werlte
 
Dienstag: 9.30 Uhr-11.30 Uhr
 
Tel. 05951 988147
 
E-Mail: reimann@werlte.de
 
Präambel:
Die Gleichstellungsbeauftragte soll dazu beitragen, die Gleichberechtigung von Frauen und Männern zu verwirklichen (§ 9 Abs. 2 NKomVG). „Männer und Frauen sind gleichberechtigt. Der Staat fördert die tatsächliche Durchsetzung der Gleichberechtigung von Frau und Mann und wirkt auf die Bestehende Beseitigung bestehender Nachteile hin“ (Artikel 3, Abs.2 Grundgesetz)
 
Als Gleichstellungsbeauftragte bin ich für Rat suchende Personen Anlauf- und Informationsstelle zugleich
 
Nehmen Sie Kontakt zu mir auf, wenn sie z. B.
  • Informationen, Rat und Unterstützung benötigen
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Von häuslicher Gewalt oder Stalking betroffen sind
  • Gewalt gegen Frauen und Mädchen
  • Berufsrelevante Fragen: Benachteiligung am Arbeitsplatz, Mutterschutz, Erziehungsurlaub, Wiedereinstieg, Weiterbildung, Teilzeit, ungeschützte Beschäftigungsverhältnisse
  • Alleinerziehende
  • Ausländische Frauen und Mädchen
  • Trennung und Scheidung
  • Berufswahl und Erweiterung des Berufswahlspektrums
  • Anregungen und Vorschläge haben, wie die Gleichstellung von Frauen und Männern in der Samtgemeinde Werlte verbessert werden kann.
 
Alle Gespräche und Informationen werden vertraulich behandelt
 
Suche